Auch dieses Jahr gibt es wieder ganz tolle Anleitungen für die perfekten Neujahrsvorsätze, neue Challenges usw. Und vielleicht bist du auch gerade dabei und super motiviert, diesmal wirklich deine Ziele zu erreichen. Und stellst dann im März spätestens fest, dass du deine Ziele schon wieder vergessen hast…

Ich bin schon lange kein Freund mehr von speziellen Neujahrsvorsätzen oder Zielen am Anfang des Jahres. Warum sollte uns der Kalender vordiktieren, wann wir etwas angehen oder erreichen möchten? Außerdem tun „harte“ Ziele nicht jedem Menschen gut, sondern lösen häufig auch Druck und Unsicherheit aus. Nur weil viele Leute sagen, dass es sinnvoll ist, sich harte oder smarte Ziele zu setzen, heißt das noch lange nicht, dass es auch dir weiterhilft.

Was du aber immer tun kannst, ist besser zu werden. Besser in einem Lebensbereich der dir wichtig ist, ein besserer Mensch werden oder einfach noch besser in etwas zu werden, was du schon gut kannst.

In dieser Folge heute möchte ich dir genau dafür ein paar Anregungen und Beispiele aus meinem Alltag mit auf den Weg geben. Ich wünsche dir viel Spaß mit der Folge und viel Erfolg beim besser werden 🙂