Über Happy New Work

Hi, ich bin Lasse!

Ich bin Diplom-Wirtschaftspsychologe, ausgebildeter Personal- und Business Coach und der Gründer von Happy New Work.

Als Experte für berufliche Weiterentwicklung unterstütze ich Menschen, die unzufrieden in ihrem Job sind und helfe ihnen, ihren eigenen beruflichen Weg zu finden und wieder mehr Erfüllung, Selbstvertrauen und Zufriedenheit in ihrem Leben zu erlangen.

Nach meinem Studium habe ich mehrere Jahre in verschiedenen Großkonzernen in der Personalentwicklung gearbeitet und war zuletzt Personalleiter bei einer großen Reederei.

Dabei hat mich immer wieder negativ überrascht, wie viele Menschen heutzutage nicht ihren eigenen (beruflichen) Weg gehen und daher unzufrieden und frustriert sind.

Dadurch kam ich auf die Idee für Happy New Work und verbinde dabei heute mein psychologisches Know-How und meine Coaching Erfahrungen mit meiner beruflichen Expertise im Bereich Personalentwicklung. Neben dem Coaching berate ich Menschen bei der Existenzgründung und bei den ersten Schritten in die Selbständigkeit, gebe Workshops im Bereich berufliche Weiterentwicklung, berate Unternehmen im Bereich New Work und bin Host des Happy New Work Podcast.

Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch, der bereit ist 100% Verantwortung für sich selbst und seine Situation zu übernehmen, auch glücklich und zufrieden sein kann. Das Problem ist, dass die meisten Menschen diese Verantwortung (unbewusst) ablehnen und sich lieber in die Opferrolle begeben.

Wenn du aber nicht länger ein Opfer deiner Umstände, sondern der Schöpfer deines Lebens sein willst, dann unterstütze ich dich gerne auf deinem Weg hin zu einem erfüllten und selbstbestimmten Arbeitsleben!

Mehr über meine Geschichte erfährst du hier…

Vereinbare jetzt hier ein kostenloses Erstgespräch mit mir!

Termin vereinbaren

Aller Anfang ist schwer, so auch bei mir

Schon seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit der Weiterentwicklung von Menschen, mit dem was Menschen antreibt, was sie glücklich macht und wie sie erfolgreich zusammenarbeiten.

Angefangen hat alles mit meinem Studium der Wirtschaftspsychologie im Jahre 2004. Nach dem Abschluss war ich hochmotiviert, die Arbeitswelt in diesem Lande zu verbessern und den unglücklichen Mitarbeitern weiterzuhelfen.

Dabei musste ich relativ schnell feststellen, dass dies ein sehr optimistisches Vorhaben war. Ich lernte in den folgenden Jahren eine Arbeitswelt voller Neid, Frust, Sinnlosigkeit und schlechter Kommunikation kennen. Fortschritt und Wunsch nach Veränderungen: Fehlanzeige.

Ich war geschockt!

So hatte ich mir das nicht vorgestellt. Die Jahre vergingen und ich zog von Firma zu Firma, um etwas zu finden, was einfach nicht zu finden war. Trotz meiner innerlichen Ratlosigkeit war ich dabei aber durchaus erfolgreich und fand eines Tages, was mich scheinbar endlich glücklich machen sollte: Die Beförderung zur Führungskraft.

Karriere machen und dann wird alles gut

Jetzt mache ich Karriere. Dachte ich. Mit Anfang 30 war ich plötzlich Personalleiter für die Region Europa bei einer der größten Reedereien der Welt.

Als ich nun endlich dachte, ich hätte mein Glück damit gefunden, brach mein Kartenhaus endgültig zusammen.

Ich war jahrelang einer Illusion hinterhergelaufen, dass Karriere und ein hohes Gehalt mich (endlich) glücklich machen würden.

Weit gefehlt.

Ich hatte nicht nur eine völlig falsche Vorstellung von meinem Leben und von dem, was mich glücklich und zufrieden macht, sondern auch eine völlig unrealistische Erwartung an die konventionelle Arbeitswelt.

Denn eine Arbeitswelt, die den Hauptfokus auf die Zufriedenheit und das Wohl der Menschen legt, gibt es heutzutage einfach (noch) nicht.

Das ist bisher auch gar kein Ziel in der konventionellen Arbeitswelt gewesen. Daran ändert sich auch nichts, wenn man selbst eine höhere Position, einen tollen Titel und ein gutes Gehalt hat.

Im Außen gesucht, was im Inneren gefehlt hat

Ich hatte jahrelang etwas im Außen gesucht, was ich nur in mir selbst hätte finden können. Ich hatte mich total von mir selbst entfernt und war nicht mehr die Person, die ich eigentlich gerne sein wollte.

Ich lebte mein Leben komplett nach den Vorstellungen und Erwartungen anderer und mein Selbstwertgefühl war am Boden.

Ich war zwar erfolgreich, aber nicht glücklich.

Und damit auch nicht erfolgreich, zumindest nicht nach meinen heutigen Maßstäben für Erfolg.

Es war ein schwieriger Prozess und es ist eine bittere Erkenntnis, wenn man endgültig feststellt, dass man jahrelang in einer Scheinwelt gelebt hat. 

Die persönlichen Erkenntnisse in diesem ganzen Prozess waren schmerzhaft, aber auch sehr wertvoll. 

Menschen ermutigen und einen echten Beitrag leisten

Durch meine eigenen Erfahrungen sowie die mehrjährige Tätigkeit in der Personalentwicklung, weiß ich, dass es vielen Menschen ähnlich geht, wie mir damals.

In meiner aktuellen Tätigkeit als Personal Coach möchte ich mehr Menschen ermutigen, ebenfalls ihren eigenen, authentischen Weg zu finden und zu gehen. Darüber hinaus berate ich Unternehmen, die den Wunsch nach einer besseren Arbeitswelt teilen und dabei die Interessen ihrer Mitarbeiter – nicht die Interessen ihrer Aktionäre – in den Mittelpunkt stellen.

Jeder ist seines eigenes Glückes Schmied

Letzendlich muss natürlich jeder selbst entscheiden, was ihn oder sie glücklich und zufrieden macht.

Nur leider entscheiden sich so wenige Menschen bewusst für oder gegen etwas.

Die meisten Menschen leben ihr Leben einfach vor sich hin und lassen die Jahre verstreichen. Es ist vielleicht kein schlechtes Leben, aber häufig eben nicht ihr eigenes Leben.

Wenn du aber dein einzigartiges Leben und deine wertvolle Zeit nicht mit einem Job verschwenden möchtest, der nicht zu dir passt und du endlich etwas tun möchtest, das dich glücklich macht, dann solltest du jetzt aktiv werden!

Ich bin mir 100% sicher, dass es auch für dich einen glücklichen und besseren Weg da draußen gibt.

Du musst ihn eventuell nur noch finden und am Ende den Mut haben, ihn zu gehen. Ich unterstütze dich gerne bei deiner Suche und auf deinem Weg zu einem besseren Leben…

Vereinbare jetzt hier ein kostenloses Erstgespräch mit mir!

Termin vereinbaren